Das Einzugsgebiet der CWS

 

Die Christian-Wirth-Schule ist das einzige Gymnasium im Usinger Land und somit eine Flächenschule mit einem großen Einzugsgebiet. Ca. 2/3 der Schüler sind Fahrschüler, kommen also nicht direkt aus Usingen. Dementsprechend sind die Fahrzeiten der Busse und die Unterrichtszeiten aufeinander abgestimmt.

Der Bahnhof, die Bushaltestellen am Schlossplatz, in der Mozart- und in der Bahnhofstraße sind die Haupthaltepunkte für die Verbindungen aus dem gesamten Einzugsgebiet. Alle Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittel­stufe, die im Hochtaunuskreis im Einzugsgebiet der Schule und mindestens drei Kilometer von dieser entfernt wohnen, erhalten kostenlose Schülerfahrkarten mit Wertmarken für das ganze Schuljahr.