Wahlunterricht

(Schuljahr 2019/2020)

 

Am Anfang jedes Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (Mittel- und Unterstufe) die Möglichkeit sich in Kurse des Pflichtwahlunterrichts einzuwählen. An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung der Angebote.

Schülerinnen und Schüler, die in Hessen ein Gymnasium besuchen, müssen im Laufe ihrer Mittelstufenjahre Wahlunterricht im Rahmen von 5 Stunden (G8-Schüler) und 4 Stunden (G9-Schüler) besuchen, wobei die Verteilung der Stunden auf die Mittelstufenjahre 5-9/10 freigestellt ist. Grundsätzlich gilt: Wird ein 1-stündiges Fach über 1 Jahr belegt, ergibt sich daraus für den Schüler 1 Punkt im Portfolio. Das Wahlunterrichtsangebot ist jeweils Schülerinnen und Schülern beider Organisationsformen geöffnet.

 

WU_Angebot 2019-2020 Stand 7-8-2019 - n
Adobe Acrobat Dokument 178.2 KB