Ernährungs- und Verbraucherbildung

An der Christian-Wirth Schule beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe mit der Optimierung der Abläufe in der Mensa sowie mit dem Thema „Ernährungsbildung“. Das Team hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema „Ernährung und Konsum von Lebensmitteln“ nach und nach im Unterricht und im Schulalltag zu etablieren.
 
In der Jahrgangsstufe 5 bietet die Schule seit langem den Aktionstag “Gesundes Frühstück” an. Ein Projekttag, bei dem sich dem Thema auf spielerische Art genähert wird. Im Mittelpunkt steht dabei das selbst Herstellen eines Frühstücksbüfetts.
 
Für die 6. Klassen wird als Wahlpflichtunterricht die „Werkstatt Ernährung“ angeboten, bei dem das Kochen im Mittelpunkt steht und das immer „ausgebucht“ ist.
 
Das Ernährungsteam, das sich aus Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und Elternvertretern zusammensetzt, bietet in jedem Schuljahr einen Aktionstag zum Thema „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ an.
 
Die Themen befassen sich entweder mit heimischen und saisonalen Produkten oder nehmen – wie beim Thema „Banane“ – das Konsumverhalten und den Anbau in den Herstellungsländern in den Fokus.
  Bisherige Aktionen des Ernährungsteams:


 
Äppledays 2011/12
 
Potatoedays 2012/13
 
Kiosktag 2013/14
 
Alles Banane : Infos und mehr 2014/15
 
Zuckersüß 2015/16

Schule und Bauernhof 2016/17

Kürbis & mehr 2017/18

 

Stationenlauf in der PÄM am Hessischen Tag der
Schulverpflegung 2018/19


Über Anregungen bzw. Mitarbeiter aus der Eltern- oder Schülerschaft freuen wir uns. Ansprechpartner sind Frau Claudia Plaschke und Frau Marion Sander-Dötig.

Juni 2019, Projekt während der Projekttage zum Thema "Ayurvedische Ernährung"

September 2018, ein Aktionstag zur gesunden Ernährung in der Pädagogischen Mittagsbetreuung (PäM)

Fortbildung des Kollegiums zum Thema "Ayurvedische Ernährung. Basiskurs" August 2018

Kiosktag 2013

Kürbistag 2017