Musik

Musikkollegium

  • Herr C. Hain
  • Frau S. Hampel
  • Herr T. Hampel
  • Frau I. Heiden
  • Frau J. Heß
  • Herr M. Lakomek
  • Frau M. Schoeler (LiV)

Musik- und Instrumentalunterricht

Die Christian-Wirth-Schule bietet dank des Engagements der Lehrkräfte eine Vielfalt musikalischer Aktivitäten. So finden jährlich zwei Hausmusikabende statt, bei denen Schüler aller Altersstufen ihr Können zeigen.

Mit dem Schuljahr 2007/2008 wurden an der CWS für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 erstmals Gesangsklassen eingerichtet.

Die Kinder dieser Klassen erhalten pro Woche eine Stunde zusätzlichen Musikunterricht, in dem Stimmbildung und das gemeinschaftliche Singen im Vordergrund stehen. Neben der stimmlichen Schulung und der Vermittlung musiktheoretischer Kenntnisse soll auf diese Weise insbesondere eine homogene Klassengemeinschaft gefördert werden. Auch aus diesem Grund sollen die Kinder am Schuljahresende die Gelegenheit erhalten, die musikalischen Ergebnisse ihrer Arbeit der Öffentlichkeit in einem Konzert vorzustellen.

In Form von Arbeitsgemeinschaften wetteifern Chöre, ein Streichorchester, Blechbläser, Holzbläser, eine Gitarren-AG und die Jazz-AG auf Konzerten um die Gunst des Publikums.

Speziell für die 5. und 6. Klassen gibt es einen Instrumentalkreis und zwei Chöre (einen für die Klassenstufe 5 und einen weiteren für die Klassenstufe 6) , die Konzerte mit eigenem Programm für diese Altersstufe geben.

Die Kontinuität dieser Aktivitäten setzt voraus, dass immer neue, junge Schülerinnen und Schüler bereit sind, ein Instrument zu erlernen. Hierbei ist die Schule bemüht, Hilfestellung zu geben, indem sie an die „Anfänger“ gegen eine Versicherungsgebühr Musikinstrumente verleiht und qualifizierte Lehrer für den Instrumentalunterricht vermittelt, der in der Regel nachmittags in der Schule stattfindet.

 

Alle Ensembles freuen sich auf „Nachwuchs“.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Musiklehrer.