Förderkonzept

Das Förderkonzept der Christian-Wirth-Schule hat zum einen die Schüler im Blick, die Unterstützung beim Ausgleich von Defiziten benötigen. Hierzu werden jeweils einstündige Förderkurse angeboten:

  • für alle Schülerinnen und Schüler mit diagnostizierter Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) ab Klasse 5
  • Förderkurse in Mathematik, Englisch (1. FS), Französisch und Latein (2. FS) ab dem zweiten Lernhalbjahr, die die Schüler auf Anraten ihres jeweiligen Fachlehrers besuchen.

 

 

Zum anderen gibt es Förderangebote, die sich an besonders interessierte und/oder leistungsstärkere Schüler wenden und diesen jenseits der eigentlichen Unterrichtsinhalte Wissen, Fähigkeiten, Einblicke und Erfahrungen vermitteln. Neben dem Galaxis-Projekt und den Musik-AGs sei hier das Pullout erwähnt.

 

 

Impressionen vom Pullout 2016/2017

Impressionen der diesjährigen Begabtenförderung "Pull-out" der Klassen 7 und 8 - die Bilder zeigen Resultate der schülereigenen Apps, auch Runensteine, Plakate und einige SchülerInnen nebst Frau Schmid.

(Kursleiter: Frau Schmid & Herr Siebel, Organisation: Frau Plaschke)

Evaluation des Pull-out 2016/2017
Evaluation Pull-out 2016 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.4 KB

Impressionen vom Pull-out 2015/16

Evaluation des Pull-out 2015/16
Evaluation Pull-out 2015 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.6 KB